All Posts By

kathrin

Community, Tupalo, Vienna

The ultimate Tupalo.com Coffee Challenge

It’s been a while since our last challenge on Tupalo.com, but now, as the temperatures start to drop we turn the challenge heat back on! :D

So here it is: The ultimate Tupalo.com Coffee Challenge. Review and rate your favorite coffee related spots in Vienna and collect points for your chance to win a very special gift package sponsored by POC – People on Caffeine.

Win a gift package from People on Caffeine!

Here’s how it works:
You receive 10 points for a review of 10 words or more. Starting at 100 words you get 10 more points, so 20 in total for each review. Whoever has the most point on October 4th, 2012 at 1 pm, can call themselves the lucky winner!

Happy reviewing!

Community, Contests, Vienna

Du willst die VIENNA DESIGN WEEK miteröffnen? Kein Problem!

Die VIENNA DESIGN WEEK, Österreichs größtes Designfestival, findet in diesem Jahr zum sechsten Mal von 28. September bis 7. Oktober 2012 statt. Einmal mehr werden nationale wie internationale Positionen aus Produkt-, Möbel-, Grafik- und Industriedesign sowie experimentelle Ansätze auf dem von Tulga Beyerle und Lilli Hollein kuratiertem Event präsentiert. Entstehungs- und Produktionsprozesse offenzulegen und das experimentelle Arbeiten vor Ort anzuregen, sind Kernelemente des Festivalkonzepts.

Während es im letzten Jahr bei uns Tickets für die Abschlussparty der VIENNA DESIGN WEEK zu gewinnen  gab, legen wir in diesem Jahr noch einen drauf und laden drei von Euch mit Begleitung zur offiziellen Eröffnungsfeier am  28. September ins Gschwandner ein.

Alles was ihr dafür tun müsst, ist uns Euren liebsten Tupalo.com-Designspot bis 26. September 13:00 hier als Kommentar unter diesen Beitrag zu posten oder uns eine Mail an win (at) tupalo (dot) com zu senden und schon seid ihr bei der Verlosung dabei und schreibt quasi ein kleines Stückchen Wiener Designgeschichte mit, wenn das Festival in diesem Jahr eröffnet wird.

Viel Glück! :)

Community, Events, Local Businesses, Vienna

Es wird wieder geinstawalkt!

Von 20-22. September steigt in Wien das Wiener Einkaufsstraßen-Festival und wir feiern mit, indem wir am 21. September die Westbahnstraße und die umliegende Gegend via Instagram erkunden.

Die Westbahnstraße macht unter dem Motto “Beweg Dich!” beim Festival mit und dieser Wunsch ist uns Befehl. ;) Bewegen werden wir uns vorbei an bunten Shops und noch bunteren Graffitis vom MuseumsQuartier Wien bis zum Urban Loritz Park, wo eine kleine Erfrischung auf alle Mitgeher- und MitfotografInnen wartet.

Was ist nun ein sogenannter Instawalk? Mehr Infos zu der ersten Veranstaltung dieser Art zum Beispiel gibt’s HIER.

WICHTIG: Alle sind willkommen – egal ob mit Instagram, Digitalkamera oder Analoggerät ausgerüstet. Ziel ist es, die kleinen aber feinen Momente entlang der Strecke einzufangen und so eine Fotocollage der Gegend gemeinsam zu gestalten.

Was das bringt? Es gibt anderen die Gelegenheit, die Welt für einen kurzen Moment mal durch die Augen bzw. Linse anderer FotografInnen zu sehen. Das Ergebnis des letzten Instawalks zum Thema “Everyday Poetry” zum Beispiel kann sich ja durchaus sehen lassen, oder?! :D

Unterstützt werden wir in unserem Unterfangen, diesmal vom MuseumsQuartier Wien sowie von der Familie Westbahnstraße, die uns in ihren Geschäften entlang der Strecke willkommen heißt. Danke dafür! <3

Treffpunkt: Freitag, 21. September um 16:30 im MuseumsQuartier Wien am unteren Ende der Stufen zum MUMOK.

Zum Facebook Event geht’s übrigens HIER entlang. Wir freuen uns auf viele MitgeherInnen!

Community

Lust auf ein Konzert am Donnerstag?

Für viele unserer Userinnen und User ist das rhiz mit Abstand das Lieblingslokal am Gürtel. Coole Bands, nette Leute, klein, aber fein und überhaupt irgendwie ziemlich toll. :) melanie zum Beispiel meint:

Die angenehmste Location in den Bögen. Besonders fein im Sommer, wenn man draussen sitzen kann und den Party People beim Kommen und Gehen zuschauen kann. Immer interessante Musik zu fairen Preisen, gute DJs und gut gemischte Crowd.

rhiz (via tlraum on flickr)

Höchste Zeit also, dass auch wir endlich Mal Karten für eines der vielen Konzerte im rhiz verlosen. Für kommenden Donnerstag konnten wir für Euch 1 x 2 Karten für das Konzert der steirischen Band Fragments of an Empire sichern. Hörprobe gefällig? Gerne!

Und? Gefallen? Super! Dann lasst uns einfach per E-Mail an marketing (at) tupalo (dot) com oder Kommentar unter diesem Blogpost wissen, dass Ihr an der Verlosung teilnehmen wollt. Einsendeschluss ist Donnerstag, 13. September um 11 Uhr.

Viel Glück! :)

Activities, Community

Run, Tupalo, run!

Nein, Forrest Gump arbeitet nicht seit neuestem hier bei Tupalo.com, auch wenn wir zugeben müssen, dass wir seiner These “Life is like a box of chocolates” durchaus etwas abgewinnen können! Warum sich dieser Tage bei uns im Büro ums Laufen dreht, wollen wir Euch trotzdem verraten!

Dass Tupalo.com ein überaus sportliches Team hat, ist ja spätestens seit der Eröffnung der Olympiade kein Geheimnis mehr und so traten wir  nun gestern endlich den Beweis an, dass wir Bildern auch Taten folgen lassen können. Team Tupalo.com war gestern nämlich gemeinsam mit 6850 anderen Teams beim WIEN ENERGIE Businessrun in Wien am Start.

Der Businessrun fand gestern zum 12. Mal in Wien statt und brach zum ersten Mal die 20.000 Mitläufer Hürde. Die Strecke führte uns einmal quer durch den Prater bevor es zum “Grande Finale” in Form einer Ehrenrunde ins Ernst Happel Stadium ging. (Jetzt wissen wir, wie sich die österreichische Nationalelf fühlt.. Naja.. Fast halt…)

Das Ergebnis: Platz 5710 für die TupaGirls und Platz 5157 für die TupaBoys. Wir sind vollends zufrieden und fühlen uns in unserer Sportlichkeit TOTAL bestätigt. Auch bei der Afterparty waren wir selbstverständlich an vorderster Front mit dabei, denn wer Team Tupalo.com kennt, weiß: We know where the party’s at!

Es war ein toller Abend, wir hatten Spaß und freuen uns schon aufs nächste Jahr!

P.S. Freundliche Unterstützung in der Produktion unserer Shirts haben wir im übrigen von Deine Stadt klebt erhalten. Ein großes Dankeschön dafür! :)

Community

(Not Entirely Serious) Cashmob Survivial Guide

Attending the next Cash Mob in Vienna @ feinkoch and nervous about it? First of all: awesome you’re coming! And secondly: no need to be nervous, ’cause we have the ultimate Cash Mob Survival guide for you!

 

Tip 1

Bring a friend. Then you have someone to consult you in your shopping. And shopping is always more fun with friends, right?!

Tip 2

Research upfront (in detail) how you want to spend 10+ Euro, cause when the heat is on and the cashmobbers are in shopping mood, crazy things happen. Crazy, crazy things… :-O

Tip 3

Ask random people, you don’t know, whether they found out about the cash mob on Facebook or Twitter. It’s a great conversation startet and let’s be honest, those really are the two only options. (Besides: I walked past the shop, saw there’s people and drinks and started to totally want to be part of the cash mobbing…)

Tip 4

Avoid wearing backpacks or carrying around weird shaped objects, for you might hit cabinets or push over glass jars filled with jummie stuff. Actually never mind. You will need that backback to carry home all your shopping. So please do wear a backpack.

Tip 5

Theobaldgasse is home of the hip, dress appropriately.

Tip 6

Don’t go shopping on an empty stomach. Ever.

Tip 7

Go for an espresso at Akrap Espressobar next to feinkoch. Don’t mind the misleading name, the coffee is actually really good. And strong. Just what you need, before a shopping spree.

Tip 8

Act cool, wander around like you don’t really need that fresh-made pesto and then grab it when nobody (alternatively everybody) is watching..

Tip 9

Overshare how you’ve got the perfect knife to slice those eggplants. Practice your creepy smile in front of the mirror.

Tip 10

Wear a hat. Why? Don’t know. We just like hats.

And if you’re still nervous despite following all of our great (and not 100% serious) advice, you can always hold on to a can of Red Bull, ginger beer or any other type of beverage of your choice. Feinkoch sure has a broad selection! :D

Looking for the Facebook Event of the next cash mob in Vienna @ feinkoch? Click HERE!

Community, Vienna

Die besten 15 Lokale für die Mittagspause im Umkreis der Mariahilferstraße

11:45 in Wiener Büros und egal in welcher Branche man tätig ist, es stellt sich allerorts die selbe Frage: “Wohin nur in der Mittagspause?”. Wir bei Tupalo.com sind da keine Ausnahme und so haben wir heute unsere Lieblingsmittagslokale im Umkreis der Mariahilferstraße (= Nähe Tupalo.com HQ) für Euch zusammengefasst. Vielleicht ist ja das eine oder andere dabei, das Ihr noch nicht kennt!

Steman – Ein Wirtshaus, wie’s im Buche steht! Eiernockerl, Kässpätzle oder aber auch Salat mit Putenbruststreifen für die figurbewussteren MittagesserInnen. ;)

SAPA – Hip. Asiatisch. Stylisch. SAPA.

Il Mare – Steinofenpizza wie sie meiner Meinung nach in der Gegend ringsum die Mariahilferstraße ihresgleichen sucht.

Mill – Bodernständig “with a Twist”. Hier gibt’s kreative und geschmacklich sehr gute Mittagsmenüs. Toller Gastgarten

bizzo – “The New Kid on the Block”. Recht wenig Sitzplätze leider, aber auf die Pasta im bizzo lohnt es sich zu warten!

Maschu Maschu – Laut eigener Aussage gibt’s hier die besten Falafel in Town. Wir und viele unserer UserInnen finden, dass das stimmt.

Thai Isaan – Möglicherweise “The best Thai in Town”! (imho) Da das Essen wirklich gut ist, kann es manchmal (vor allem, wenn man mit einer Gruppe Kollegen auf Nahrungssuche ist) etwas schwierig sein, einen Tisch zu ergattern.

Formosa – Veganes Highlight ist das kleine Formosa in der Barnabitengasse. Neben dem Essen “à la Schild”, gibt’s hier auch vegane Lebensmittel und Naschereien zu kaufen.

Spirali – Pasta Sorte “Klassisch meets kreativ”

Cafe Nil – Hier gibt’s recht gutes orientalisches Essen (Hummus!) und einen starken türkischen Kaffee danach. We like!

Naturkost St. Josef – Nomen est Omen. Gesund. Frisch. Saisonal. Bio. Und richtig gut.

Vapiano – “Fast Food” minus “Fast Food Qualität”. Und überhaupt: Italienisch ist ja eigentlich nie verkehrt, oder?!

Suppengalerie – Hier gibt’s (welch Überraschung) tolle Suppen, aber auch Salate, Curries und Wraps. Mein Favorit: Karotten-Ingwer Suppe. Sooo gut. (Vorsicht: Bis 20. August Sommerpause)

Natsu – Die beste Adresse für Sushi-LiebhaberInnen! Gut und sehr, sehr günstig.

elefant & castle – Klein, aber fein. Hier gibt’s tolle Curries und Sandwiches.

Ist Euer Lieblingslokal dabei? Nein? Wir freuen uns über Input und wünschen Euch eine entspannte, kulinarisch hervorragende Mittagspause oder einfach nur: MAHLZEIT! :)

Community, Vienna

Ein lauer Sommerabend in Wien

Die Temperaturen steigen langsam wieder und es gibt wenig Schöneres als nach getaner Arbeit den Abend in einem Schanigarten ausklingen zu lassen. Deshalb haben wir einiger unserer Favoriten für Euch zusammengefasst.

Zu allererst die Klassiker: Tel Aviv Beach, Strandbar Herrmann und “alles am Naschmarkt”. ;) Auch Gangl oder Universitätsbräuhaus sind recht bekannt und dementsprechend gut besucht.

Am Yppenplatz empfehlen wir La Salvia und Café des Club International. Tolle Athmosphäre gibt’s hier, die einen glatt in Urlaubsstimmung versetzen könnte. Auch das Kent Restaurant ist im 16. Bezirk schanigartentechnisch definitiv einen Besuch wert

Die Zollergasse bietet sich ebenso an, wenn man eine “Draußensitzmöglichkeit “ sucht und ist mit 3 Schanigärten von Café Europa, SAPA und St. Art ein heißer Tipp. Ein kleines Stück weiter lässt sich’s auch im Espresso oder Blue Box einen tollen Outdoorabend verbringen

Im fünften Bezirk sitzen wir am liebsten in den Schanigärten von Motto und Cuadro oder nehmen unser Feierabendbier ganz gemütlich im werkzeugH ein.

Und nun interessiert uns natürlich brennend, wo Ihr die lauen Sommerabende am liebsten verbringt. Über weitere Tipps per Comment freuen wir uns. Und unsere UserInnen bestimmt auch! :D

Community, Contests, Vienna

Der Poesie auf der Spur – Der zweite Instawalk in Wien

Trotz tropischer Temperaturen in Wien fand sich eine kleine, aber feine Gruppe hartgesottener und wahrlich ziemlich bewundernswerter InstagramerInnen, die dem Ruf des Schwimmbads widerstehen konnten, letzten Samstag vor dem Börsegebäude ein (Kein Occupy-Kontext intended! Wirklich!), um mir ihren Smartphonekameras die Stadt unsicher zu machen.

Die Sonne brannte vom Himmel und es war zugegebenermaßen ziemlich heiß, aber mindestens genauso witzig. Dass wir die Strecke Temperaturbedingt im Endeffekt ein bisschen abgekürzt haben, müssen wir ja keinem verraten – und mal ganz ehrlich: Bei der Masse an Photos die gemacht worden sind, würde ohnehin niemand auf die Idee kommen unsere Motivation anzuzweifeln, oder?

Der würdige Abschluss, war dann ein Abstecher ins Café Museum, wo Energie und Flüssigkeit (hauptsächlich in Form von Icecream Soda) aufgetankt wurde. Alles in allem ein super Nachmittag im  sommerlichen Wien für den wir uns auch beim Poetry Café ganz herzlich bedanken wollen!

Einige der TeilnehmerInnen haben ihre Lieblingsfotos getagged und wir wollen diese hiermit offiziell zum Voting freigeben! Lass uns bis Donnerstag, 12.7., 16:00 wissen, welches Dir am besten gefällt und wir belohnen den Gewinner oder die Gewinnerin mit einem personalisierbaren Castagram! Wir sind schon gespannt, denn ganz ehrlich – Wir könnten uns nicht entscheiden!

Zur Abstimmung geht’s hier entlang! Mal schauen, wer das Rennen macht! :)

Und wie wir ja alle wissen… Nach dem Instagram Walk ist vor dem Instagram Walk. Also stay tuned & see you soon! :)

UPDATE: Es ist vollbracht! We have our winner and the winner is *Trommelwirbel* Bild 5 aka ladyvenom! Wir gratulieren recht herzlich und wünschen der Gewinnerin viel Spaß mit dem neuen Castagram! :)

Community, Contests, Events, Vienna

Happy Birthday, Tiergarten Schönbrunn!

Der Tiergarten Schönbrunn feiert heuer seinen 260. Geburtstag und wie es sich für Geburtstagskinder so gehört, schmeißt auch der Tiergarten eine ordentliche Party am 6. Juli 2012, bei der den Besuchern so einiges geboten wird.

Wildlife meets Nightlife heißt es und so öffnet der Park erstmals bis Mitternacht seine Pforten und gibt so den BesucherInnen die Möglichkeit das Areal und seine animalischen BewohnerInnen von einer ganz anderen Seite zu erleben. Doch neben dem “tierischen” Erlebnis wird auch an künstlerischer und musikalischer Unterhaltung einiges geboten. Unsere persönlichen Highlights: Bodypaintingtänzerinnen in „Tierkostümen“, eine Feuershow auf der ORANG.erie-Terrasse und eine Silent Disco auf dem Regenwaldhausplatz. Alle weiteren Details zum Programm finden sich hier.

Neugierig geworden und Lust bekommen in Schönbrunn die Nacht zum Tag zu machen? Ja? Super! Denn wir haben ganz exklusiv 2×2 Tickets für Euch! Lasst uns einfach per Kommentar unter diesem Post oder per E-mail an win(at)tupalo(dot)com wissen, welches Tier ihr schon immer in der nachtaktiven Version erleben wolltet. Unter allen, die mitmachen, verlosen wir am 3. Juli um 14:00 die Tickets.

UPDATE:

Es ist vollbracht. Wir haben unsere Gewinner. Und zwar Grienauer und Katherina! Wir gratulieren und wünschen eine einzigartige Nacht im Tiergarten Schönbrunn! Allen anderen sagen wir vielen Dank fürs Mitmachen

P.S.: Vielen herzlichen Dank auch an unsere heutige Glücksfee Melanie! :D