Browsing Category

Events

Community, Events, Vienna

Everyday Poetry – Der zweite Instagram Walk in Wien

Letzten Herbst, genau genommen am 26. November fand sich eine Gruppe unerschrockener Instagramer im Museumsquartier Wien ein um sich aufzumachen, den ersten Instagram Walk in der Geschichte Wiens zu begehen. Sie kamen, sahen und photographierten und nun ist es Zeit wieder Geschichte zu schreiben…

Lange musste Wien warten, doch nun ist es endlich soweit und der zweite Instawalk unter dem Thema “Everyday Poetry” in Kooperation mit dem Poetry Café führt uns einmal quer durch Wien. Wie beim ersten Mal gilt es auch diesmal die schönsten, lustigsten, bemerkenswertesten und/oder eigenartigsten Momente entlang der Strecke per Instagram einzufangen.

Treffpunkt ist am 7. Juli um 14:00 vor der Börse. Um ca. 16:00 lassen wir den Walk dann im Café Museum ausklingen. Facebook Event? Hier entlang!

Wir freuen uns auf Euch! :)

Community, Contests, Events, Vienna

SWELL TIME – a MAD MEN out

Gerade ist in den USA die 5. Staffel der Erfolgsserie Mad Men zu Ende gegangen und wir im Tupalo.com Büro sind, als große Fans von Don Draper & Co., noch immer dabei, die Geschehnisse der letzten Folgen in denen es ja wahrlich Schlag auf Schlag ging und ein Highlight das nächste jagte, zu verarbeiten. Ja, es wird wahrlich nicht einfach, die viel zu lange Wartezeit bis zur nächsten Staffel zu überbrücken…

Doch es gibt Hoffnung, denn wir sind offenbar nicht die einzigen, die der Mad Men-ia erlegen sind und so steigt kommenden Samstag (30. Juni 2012) SWELL TIME – a MAD MEN Night out im Chaya Fuera– 50er und 60er Jahre Musik, Cocktails und Dresscode verstehen sich von selbst! ;)

Als wahre Fans schauen wir von Tupalo.com auf jeden Fall vorbei! Und was uns Freude macht, gönnen wir selbstverständlich auch Euch und dürfen so 3×2 Tickets für die Party an Euch weitergeben. Allerdings sollen diese an wahre Fans gehen und so würden wir uns freuen, wenn Ihr uns verratet, wer Euer Lieblingscharakter in der Serie ist und warum. Mitmachen könnt Ihr per Kommentar unter diesem Blogpost oder per E-mail an win (at) tupalo dot com. Einsendeschluss ist der 29. Juni um 12:00. Wir sind schon sehr gespannt, welche Sterling-Cooper-Draper-Price MitarbeiterInnen Eure Favoriten sind! :D

::: UPDATE

Danke an alle, die mitgemacht haben! Wir gratulieren Muniel, Mister X und Doris Christina ganz herzlich zum Gewinn und wünschen Ihnen eine SWELL TIME morgen! :D

Community, Events, Vienna

What a night…

2 days ago, we set out to have a ‘little’ party with out users & partners at Nemtoi in Vienna. And today, two days, after the action went down, we’re happy to announce: Mission accomplished!

We had a great time and hope that you all did too! Also we’re very happy that all our rubber duckies found new homes! :)

If you wanna see more pics from all the action check out our flickr or facebook albums!

Thank you all for coming and celebrating with us! Rock on and we’re already looking forward to next year’s Tupalo.com Summerparty with all of you! :D

Community, Events, Graz

Springfestival 2012 – Back to reality

Gestern Mittag haben Hausboot im Parkhouse die Chillout-Phase des Springfestival 2012 eingeleitet. Ich bin zurück nach Wien gereist und habe begonnen ein Résumé zu ziehen und meine persönlichen Highlights zu finden. Amon Tobin war natürlich eines davon. Mit seiner einzigartigen ISAM-Liveshow hat er am Mittwoch in der Helmut List Halle die Massen begeistert, und das abschließende Grüßen seines Publikums machte ihn nur noch sympathischer.

Amon Tobin's ISAM

Im Dom im Berg begeisterten mich am Donnerstag  Mr. NÔ und darauf folgend Paul Chambers mit ihrem zwar klassischen, aber doch härter als gewohnten Electro. Am Folgetag (Freitag) kam das große Highlight (und anscheinend nicht nur für mich, denn die Stadthalle war bis zum Rand gefüllt) Modeselektor mit ihrer Liveshow zu ihrem neuesten Album Monkeytown. Davor haben The Shoes das Publikum aufgewärmt und mich als neuen Fan bekommen.

Modeselektor-Stadthalle

Drums of Death hat am vierten und letzten Tag das PPC eingeheizt und der Mainfloor war voll – das war der richtige Zeitpunkt, um das Festival für mich zu beenden. Meine Füße schmerzten von vier Tagen tanzen und meine Augen brannten vom ständigen Lichtwechsel durch Visuals und Beleuchtung.

Aber es hat Spaß gemacht, und ich werde nächstes Jahr sicher wieder am Springfestival 2013 durch die besten Locations von Graz ziehen.

Community, Events, Graz

Springfestival 2012 – Tag 4

Gestern haben Modeselektor wieder einmal bewiesen das sie geborene Entertainer sind. Ihr musikalisches Können, natürlich untermalt von der Pfadfinderei, waren für mich das Highlight des gestrigen Abends in der Grazer Stadthalle. Auch sehr beeindruckend waren The Shoes, die uns Zeitweise mit drei Drumsets auf das nachfolgende Bass-Gewitter vorbereiteten.

Man kann heute schon um 15 Uhr in den vierten und letzten Tag des Springfestivals 2012 starten. Im Infected Store wird nämlich DJ VADIM auflegen und dazu gibts es gratis Drinks & Snacks und vielleicht findet man ein passendes Outfit für die kommende Nacht. Wenn man sich gut gestärkt hat kann man sich wieder eine Red Bull Music Academy Lecture im Hotel Weitzer gönnen, diesesmal mit Benga Adejumo. Um 23.15 Uhr sollte man in der Stadthalle sein und Toddla T Sound anhören. Um kurz nach Mitternacht beginnt Dillon in der Postgarage zu spielen und das sollte man nicht verpassen.

Das nächste Must-See ist Drums of Death im PPC. Wenn mandieses Programm abgeschlossen hat kann man sich treiben Lassen in allen Locations sind exzelente DJs.

Genießt die letzte Nacht des Springfestivals!

Community, Events, Graz

Springfestival 2012 – Tag 3

Gestern war eine etwas kürzere Nacht. Nachdem Mr. NÔ mich mit einer wunderbaren Performance überrascht hat, war die Entschiedung den zweiten Festival-Tag früher zu beenden einfacher.

Heute geht es weiter. Um in Stimmung zu kommen, bietet es sich an, die Red Bull Music Academy Lecture mit Modeselektor zu besuchen, die von Patrick Pulsinger interviewed werden. Das Ganze findet im Purple Room des Hotel Weitzer statt. Danach kann man sich zur Grazer Stadthalle begeben, wo uns Screaming Bonsai im Garten auf Little Boots vorbereiten wird, die um 21.45 auf der Hauptbühne eine Reihe von Live Konzerten eröffnen. Modeselektor wird uns vor Cassius und nach The Shoes nochmals beglücken. Wie The Shoes klingen könnt ihr euch in folgendem Video anhören.

Wer dann noch tanzen will sollte schnell in die Postgarage. Dort wird sich, nach den Live-Performances von Siriusmo und Lazer Sword am 2nd Floor, Modeselektor noch ein drittes Mal zeigen – diesmal werden sie ihre DJ-Künste beweisen. Auch am 1st Floor gibt es Gutes zu sehen. Das Flex aus Wien hosted eine ganze Nacht und hat dOP und Florian Meindl eingeladen.

Der Dritte und vorletzte Tag des Springfestivals ist zwar voller guter Acts, aber teilt euch eure Energien gut ein – denn morgen ist auch noch ein Tag!

Viel Spaß!

Community, Events, Graz

Springfestival 2012 – Tag 2

Amon Tobin hat gestern das Springfestival 2012 gestartet. Die Kombination aus Visualisierungen synchron zur Musik waren die perfekte Einstimmung auf einen Nacht in den Clubs von Graz.

Amon Tobin at Helmut-List-Halle

Und heute geht es weiter. Wer das Ganze heute gemütlich starten will beginnt am besten im Parkhouse, wo die Bebop Rodeo Label Night den Abend startet. Davor sollte man sich, wenn man sich auch ein Ticket für die Springsessions geleistet hat, Stefan Sagmeister zu Gemüte führen. Er wird auf den Uhrturm Kasematen einen Vortrag zu “Design & Happiness” halten.

Eine weiteres Highlight des Abends ist Gilles Peterson in der Helmut List Halle. Wem das zu ruhig wird, der sollte sich in den Dom im Berg begeben und dort Mix Hell und deren Freunde bewundern. Auch Liebhaber von nettem Techno kommen heute in der Postgarage mit AKA AKA und Format B auf ihre Kosten.

Wir wünschen euch auch für Tag 2 viel Spaß!

 

Springfestival
Community, Events, Graz

Springfestival 2012 – Tag 1

Heute Abend ist es soweit: Das Springfestival startet!

Der erste wirklich sehenswerte Künstler ist Wolfram, der österreichische Shootingstar in der elektronischen Musikszene. Er wird nach dem Warm-Up durch DJ Zvonko in der Helmut-List-Halle starten. Gleich darauf folgt auch schon das Highlight des Abends, Amon Tobin, mit seiner Liveshow zum gleichnamigen Album, “ISAM”.

Einen kleinen Vorgeschmack gibt es im folgenden Video:

Danach sollte man am Weg zum Dom im Berg im P.P.C. vorbeischauen. Andrew Butler von Hercules & Love Affair, wird uns mit seinen DJ-Künsten verwöhnen.

Wer noch weiter im P.P.C. verweilen will, wird anschließend vom Franzosen Yuksek unterhalten. Danach können diejenigen, die noch immer Energie haben, sich in den Dom im Berg bewegen, um zu Drum’n’Bass von Delta Heavy das Tanzbein zu schwingen. Die, die es gemütlicher mögen, gehen in die Postgarage, denn dort geht es bis in die frühen Morgenstunden weiter.

Wir sehen uns heute am Spring, denn auch Consti und ich werden vor Ort sein!

Viel Spaß!

Development, Events, Industry, Kanban, Tupalo

The Tupalo.com Kanban Story – ON TOUR (3)…LKSE 2012 – Buenas días Madrid!

I guess it’s time again for a new update on our journey through Kanbanland. Last week I had the honor to present “The Tupalo.com Kanban Story” at the Lean Kanban Southern Europe 2012 conference in Madrid.

The LKSE12 conference was held for the first time and was packed with interesting talks around Kanban, Lean, Product Development and Risk Management. Since the emphasis of the conference was laid on experience reports I decided to sum up our challenges and discoveries in a little case study. During my talk I gave an insight into the implementation and evolution of our Kanban system over the last 1 ½ years.

 Excerpt of the feedback/comments via Twitter…

@agilemanager: And now @shuabee telling the wonderful @tupalo #kanban story :-) #lkse12
@pawelbrodzinski: Introduction of kanban helped to realize that the process in fact is different than the team thought. @shuabee #lkse12 Same experience here.
@pawelbrodzinski: And over time the kanban board became way more complex. @shuabee #lkse12 Again, I share that experience.
@agilemanager: .@tupalo story now showing how #LeanStartup validation ideas are now being incorporated w/ #kanban@shuabee #lkse12
@asplake: Great example from @shuabee of visualising feedback loops that involve external parties #lkse12
@JasperSonnevelt: And they have bug-fixing-fridays! RT @pawelbrodzinski @shuabee is putting bugs on the board. This way you show how doomed you are ;) #lkse12
@JasperSonnevelt: Wip limits are encouraging pair programming at tupalo #lkse12 #kanban @shuabee
@arneroock: Very interesting #kanban case study from Tupalo by @shuabee #lkse12

 

All in all I can say – I heard some great talks, met with great people and had a great time!

For those of you who want to hear more about “The Tupalo.com Kanban Story” I will mention some of our findings and experiences in more detail in the next blog posts.

Community, Events, Graz

Springfestival 2012 Challenge

Nächste Woche, nämlich am 16. Mai, ist es soweit: Das Springfestival 2012 startet. Zum zwölften Mal kommen alle LiebhaberInnen elektronischer Musik auf ihre Kosten, sei es durch etwas ruhigere Klänge von Dillon oder harten “Electro-Grindcore” von Huoratron.

Jeder Abend wird natürlich auch von exzellenten Visuals untermalt. Ein besonders Highlight gibt es gleich am ersten Abend, an dem der experimentierfreudige Brasilianer Amon Tobin seine neue Live-Show “ISAM” aufführen wird. Einen kleinen Vorgeschmack kann man sich im folgenden Video holen:

Ein weiteres Highlight sind der Ex-Drummer von Sepultura und seine Frau, die als Mix Hell Electro-Samples und Live-Schlagzeug mixen. Sie sind bereits Stammgäste am Spring und immer wieder sehenswert. Im kompletten Line-Up des Festivals, welches auf der Springfestival Website zu finden ist, finden sich Namen wie ModeselektorFormat BGilles Peterson, AKA AKA, Little Boots, Florian Meindl, Drums of Death und viele mehr.

Und für diejenigen, die sich noch keine Tickets gesichert hat, haben wir etwas!

Du kennst Dich in Graz aus? Weißt, wo man am sich köstlich stärken kann für kommende Nächte? Wo man am besten den morgendlichen Kaffee genießt? Oder wo man sich trifft, um zu chillen und das erste Bier des Tages zu sich zu nehmen? Dann nimm teil an der ersten Challenge in Graz!

Wer bis 14. Mai, 23 Uhr, die meisten Punkte durch Bewerten der besten oder auch schlechtesten Spots in Graz gesammelt hat, gewinnt zwei 4-Tages Pässe für das Springfestival 2012. Unter allen TeilnehmerInnen der Challenge verlosen wir außerdem zwei Eintagespässe für Freitag und Samstag!

Wer zum Reviews Schreiben musikalische Unterstützung braucht, kann sich übrigens einen Großteil der KünstlerInnen, die am Springfestival vertreten sind, auf Spotify anhören!