Browsing Tag

sommer

Activities, Community, Contests, German, Vienna

Die Wiener Stadtläufe – bist Du dabei?

Das Jahr ist jetzt schon mehrere Wochen alt und gute Vorsätze eventuell bereits wieder vergessen…aber nicht mit uns! Für einige Laufevents in Österreich startet dieser Tage die Anmeldung. Daher haben wir uns gedacht, dass es mal wieder an der Zeit für einen sportlichen Blogpost ist und haben Euch eine kleine Übersicht zu den Wiener Stadtläufen zusammengestellt.

Vienna City Marathon
Den Anfang macht einer der wohl bekanntesten Wiener Stadtläufe, der Vienna City Marathon. Hier geht es mit großen Schritten von der Wagramerstrasse über Prater und Ring durch diverse Wiener Stadtteile und beim Endspurt über die Mariahilfer Straße (Halbmarathon) bzw. an der Oper vorbei (Marathon) zum Heldenplatz. Aufgrund der großen Nachfrage wurde hier die Anmeldung bereits geschlossen. Also bei Interesse gleich mal für das nächste Jahr vormerken!

Termin: 14. April 2013
Weitere Informationen hier.

Österreichischer Frauenlauf
Jedes Jahr finden sich Tausende von Frauen aus Österreich und anderen sportbegeisterten Nationen in Wien ein, um gemeinsam bei diesem außergewöhnlichen Event teilzunehmen. Der Lauf führt die Teilnehmerinnen durch den weitläufigen Prater, über die Hauptallee und Lusthausstraße sowie vor dem Endspurt durch den Würstel-Prater. Eine beachtliche Leistung, nicht zuletzt was die reibungslose Organisation bei diesem Laufevent betrifft. Immerhin ist er mittlerweile auf 30 000 Teilnehmerinnen angewachsen.

Termin: 26. Mai 2013
Weitere Informationen und Anmeldung findet Ihr hier.

Business Run
Jedes Unternehmen was in sportlicher Hinsicht etwas auf sich hält, ist hier mit mindestens einem Team vertreten. Wie auch das Team Tupalo sind im letzten Jahr rund 7000 Teams aus knapp 1000 Unternehmen angetreten. Die insgesamt rund 20 000 Teilnehmer (2012) konnten auf der 4,2km langen Strecke (beginnend am Ernst-Happel-Stadion über die Meiereistrasse, Stadionallee, Lusthausstrasse und Prater Hauptallee) ihre Schnelligkeit und ihren Teamgeist unter Beweis stellen. Ein Hightlight war auch in diesem Jahr der Zieleinlauf durch das Ernst-Happel-Stadion. Beim Business Run gibt es übrigens keine Staffel – man startet gleichzeitig und die Zeiten der Teammitglieder werden später zu einem Gesamtergebnis addiert. Es ist somit durchaus möglich gemeinsam durch den Prater zu laufen.

Termin: 5. September 2013
Weitere Informationen und Anmeldung findet Ihr hier
Team Tupalo beim Business Run 2012

Women’s Run Wien
Dieses eher kleinere Laufevent fand 2012 zum dritten Mal in Wien statt. Die Teilnehmerrekorde eines österreichischen Frauenlaufs konnten damit zwar nicht gebrochen werden, dafür hatte der Lauf durchaus sein eigenes Flair. Sehr familiär, gemütlich und ohne Gedränge ging es dort 2x (5km) bzw. 3x (8km) im pinken Laufshirt durch den Donauturmpark. Der Lauf in Wien war die letzte Station der Women’s Run Laufserie. Zuvor fanden bereits ähnliche Events in Hamburg, Frankfurt, Köln und München statt.

Termin: 21. September 2013
Weitere Informationen und Anmeldung findet Ihr hier

Vienna Night Run
Gestartet wird beim Vienna Night Run vor dem Rathausplatz, gelaufen wird dann mit den 16 000 Teilnehmern einmal um den Ring. Die Erlöse kommen dem Hilfsprojekt LICHT FÜR DIE WELT zugute.
Der Vienna Night Run ist wirklich ein besonderes Erlebnis, was man zumindest einmal ausprobiert haben sollte. Die Kulisse der Laufstrecke ist einzigartig – die Gebäude und Sehenswürdigkeiten entlang des Rings sind schön beleuchtet. Warum nicht mal eine kleine Sightseeing Tour bei Nacht und vorbei an Rathaus, Burgtheater, Votivkirche, Oper, Hofburg sowie Natur-und Kunsthistorischem Museum?

Der nächste Termin steht zum Zeitpunkt der Veröffentlichung leider noch nicht fest.
Weitere Informationen hier.

Sonstige Läufe in Wien und Umgebung:
Wien Energie Halbmarathon
Bisamberglauf
Wiener Zoolauf
Rote Nasen Lauf
12 Stunden Lauf
Internationaler Wiener Höhenstrassenlauf und Kahlenberglauf

 

Activities, Community, Vienna

Die kinderfreundlichsten Freibäder in Wien

Wie versprochen folgt nun die Fortsetzung meines ersten Blogposts, in dem es ja schon ums “Mit-Kind-Sein” in Wien gegangen ist. Nach einigen eher kühlen Tagen steigt das Thermometer wieder und man fragt sich, wohin man denn am besten zum Schwimmen geht, vor allem wenn man mit +1 unterwegs ist. Ein paar Tipps, wo in Wien sich das kühle Nass am besten genießen lässt, gibt’s also heute von mir a.k.a. Tupalo-Mami Steffi!

Das Strandbad Gänsehäufel ist mein absolutes Lieblingsbad in Wien. Auch unsere Tupalo User haben es zu einem 5 Sterne-Badespot in Wien erkoren. Hier gibt es wirklich alles was man für einen entspannten oder actionreichen Badetag benötigt. Unsere Userin Hafenbraut hat genau die richtige Headline für dieses Freibad:

Vollkommen schräges Freibad auf einer eigenen Sandinsel in der Donau.” Und für alle Gehfaulen unter euch: Es gibt einen kostenlosen Shuttlservice von der U1-Station Kaisermühlen/VIC.

Ein (jetzt-leider-nicht-mehr) Insidertipp ist das Bundesbad Alte Donau Til S. hat in seiner Review das Bad schön zusammengefasst:

Eins der angenehmeren Freibäder Wiens. Dieser kleine Abschnitt an der alten Donau ist frei von Beachvolleyball-Animationsterror, frei von herrschsüchtigen Pensionisten-Dauergästen und frei von anderen unnötigen Attraktionen. Man kann in Ruhe auf der Wiese oder auf dem Steg rumliegen, es ist sehr kinderfreundlich und das Publikum ist intellektueller angehaucht als in anderen Freibädern. Die 2€ für eine Nachmittagskarte sind sehr fair, und von der U2 Station Alte Donau ists nicht weit.


Last but not least auch ein netter Tipp für Mann und Frau ohne Kind: Über der Donau (von mir aus gesehen – ich komme ja aus Langenzersdorf :-)) gibt es natürlich auch empfehlenswerte Bäder wie zum Beispiel das traumhafte Schönbrunner Bad, ein teures aber sehr schönes Schwimmbad in Wien. In der Früh kann man ohne großen Trubel und Stress in Ruhe seine Längen schwimmen und After Work kann man bis 22 Uhr (dank floodlights) seinen Frust abkraulen.

Habt auch ihr positive (oder negative) Erfahrungen gemacht mit dem ein oder anderen Schwimmbad in Wien? Dann hinterlasst uns doch eine Review auf Tupalo.com. Alle Mamis und Papis freuen sich bestimmt über persönliche Bewertungen von euch, um vielleicht noch unbekannte Bäder mit ihren Kindern aufzusuchen oder besser zu vermeiden.