Browsing Tag

sport

Activities, Community, German, Team, Tupalo, Vienna

Wie kommst Du fit durch den Winter?

Um fit durch den Winter und nicht aus der Übung zu kommen, haben wir uns heuer mal für einen Indoor Sportevent angemeldet. Neben Business Run und Vienna City Marathon reiht sich nun der Vienna Indoor Trail in unser Team Fitness Programm. Trotz krankheitsbedingten Ausfällen sind wir gestartet und haben ein paar lohnende Erfahrungen gemacht…

vienna_indoor_trail

– Auch Indoor Events können Spaß machen
– Das Überwinden von Hindernissen kann zur kniffligen, rutschigen und wackligen Angelegenheit werden
– Training und die richtige Vorbereitung (auf die durchaus höhere Belastung) zahlen sich aus
– Strohballen “wachsen” mit der Anzahl der Runden in die Höhe, Rampen werden steiler, Reifen und Baumstämme sind auf einmal weiter auseinander und 10 km können “länger” sein, als man es gewohnt ist. ;)

streckenplan

Wie wir finden, war der erste Vienna Indoor Trail einen Abstecher in die moderaten Hindernisläufe wert. Weitere Impressionen vom Event findet Ihr hier.

Wenn Ihr auch einmal reinschnuppern möchtet, am besten schon mal für das nächte Jahr vormerken. Hier noch eine kleine Liste von ähnlichen Events – aber Achtung! – die haben es teilweise wirklich in sich.

xcross run am 30.5.2015 auf der Wiener Donauinsel (5 oder 10 km)
Strongman Run am 4.7.2015 in Flachau (20km)
Wörtersee Trail Maniak – Company Trail am 17.9.2015 mit Start in Pörtschach (ca. 7,0 km mit +/- 350 Hm)
Viking Womens Trail am 19.9.2015 (5km & 120 Höhenmeter), am 20.9.2015 (15 km & 500 Hm) oder am 21.9.2015 (9 km & 1.300 Hm) in Neukirchen am Großvenediger
Tiroler Abenteuerlauf am 25.4.2015 (10, 20, 40 km od 60km) in Hall in Tirol

Activities, Community, Contests, German, Vienna

Die Wiener Stadtläufe – bist Du dabei?

Das Jahr ist jetzt schon mehrere Wochen alt und gute Vorsätze eventuell bereits wieder vergessen…aber nicht mit uns! Für einige Laufevents in Österreich startet dieser Tage die Anmeldung. Daher haben wir uns gedacht, dass es mal wieder an der Zeit für einen sportlichen Blogpost ist und haben Euch eine kleine Übersicht zu den Wiener Stadtläufen zusammengestellt.

Vienna City Marathon
Den Anfang macht einer der wohl bekanntesten Wiener Stadtläufe, der Vienna City Marathon. Hier geht es mit großen Schritten von der Wagramerstrasse über Prater und Ring durch diverse Wiener Stadtteile und beim Endspurt über die Mariahilfer Straße (Halbmarathon) bzw. an der Oper vorbei (Marathon) zum Heldenplatz. Aufgrund der großen Nachfrage wurde hier die Anmeldung bereits geschlossen. Also bei Interesse gleich mal für das nächste Jahr vormerken!

Termin: 14. April 2013
Weitere Informationen hier.

Österreichischer Frauenlauf
Jedes Jahr finden sich Tausende von Frauen aus Österreich und anderen sportbegeisterten Nationen in Wien ein, um gemeinsam bei diesem außergewöhnlichen Event teilzunehmen. Der Lauf führt die Teilnehmerinnen durch den weitläufigen Prater, über die Hauptallee und Lusthausstraße sowie vor dem Endspurt durch den Würstel-Prater. Eine beachtliche Leistung, nicht zuletzt was die reibungslose Organisation bei diesem Laufevent betrifft. Immerhin ist er mittlerweile auf 30 000 Teilnehmerinnen angewachsen.

Termin: 26. Mai 2013
Weitere Informationen und Anmeldung findet Ihr hier.

Business Run
Jedes Unternehmen was in sportlicher Hinsicht etwas auf sich hält, ist hier mit mindestens einem Team vertreten. Wie auch das Team Tupalo sind im letzten Jahr rund 7000 Teams aus knapp 1000 Unternehmen angetreten. Die insgesamt rund 20 000 Teilnehmer (2012) konnten auf der 4,2km langen Strecke (beginnend am Ernst-Happel-Stadion über die Meiereistrasse, Stadionallee, Lusthausstrasse und Prater Hauptallee) ihre Schnelligkeit und ihren Teamgeist unter Beweis stellen. Ein Hightlight war auch in diesem Jahr der Zieleinlauf durch das Ernst-Happel-Stadion. Beim Business Run gibt es übrigens keine Staffel – man startet gleichzeitig und die Zeiten der Teammitglieder werden später zu einem Gesamtergebnis addiert. Es ist somit durchaus möglich gemeinsam durch den Prater zu laufen.

Termin: 5. September 2013
Weitere Informationen und Anmeldung findet Ihr hier
Team Tupalo beim Business Run 2012

Women’s Run Wien
Dieses eher kleinere Laufevent fand 2012 zum dritten Mal in Wien statt. Die Teilnehmerrekorde eines österreichischen Frauenlaufs konnten damit zwar nicht gebrochen werden, dafür hatte der Lauf durchaus sein eigenes Flair. Sehr familiär, gemütlich und ohne Gedränge ging es dort 2x (5km) bzw. 3x (8km) im pinken Laufshirt durch den Donauturmpark. Der Lauf in Wien war die letzte Station der Women’s Run Laufserie. Zuvor fanden bereits ähnliche Events in Hamburg, Frankfurt, Köln und München statt.

Termin: 21. September 2013
Weitere Informationen und Anmeldung findet Ihr hier

Vienna Night Run
Gestartet wird beim Vienna Night Run vor dem Rathausplatz, gelaufen wird dann mit den 16 000 Teilnehmern einmal um den Ring. Die Erlöse kommen dem Hilfsprojekt LICHT FÜR DIE WELT zugute.
Der Vienna Night Run ist wirklich ein besonderes Erlebnis, was man zumindest einmal ausprobiert haben sollte. Die Kulisse der Laufstrecke ist einzigartig – die Gebäude und Sehenswürdigkeiten entlang des Rings sind schön beleuchtet. Warum nicht mal eine kleine Sightseeing Tour bei Nacht und vorbei an Rathaus, Burgtheater, Votivkirche, Oper, Hofburg sowie Natur-und Kunsthistorischem Museum?

Der nächste Termin steht zum Zeitpunkt der Veröffentlichung leider noch nicht fest.
Weitere Informationen hier.

Sonstige Läufe in Wien und Umgebung:
Wien Energie Halbmarathon
Bisamberglauf
Wiener Zoolauf
Rote Nasen Lauf
12 Stunden Lauf
Internationaler Wiener Höhenstrassenlauf und Kahlenberglauf

 

Olympics stadium London 2012
Community, Team, Tupalo

The Games 2012 London – Tupalo’s (sort of) in for the race

As mentioned before, the Tupalo.com team is kinda into sports. And we can’t wait for this years Olympics, in London. I for one will be glued to the television / livestream for the water polo games, as a former classmate and her team participate.

In the spirit of the Games (and to celebrate 2 weeks of athletics, archery, badminton, boxing, canoe sprint, cycling and more) we’ll work in sportswear this friday. Can’t wait to see Consti in Kendo outfit, or me in my rhythmic gymnastics spandex-thingie? Stay tuned, as we will post the alternative team photo on Facebook and Twitter.Athlete badge

Getting your sports on during this year’s Games? Write a review on your favorite gym and/or check in to a sportsclub or pool and earn the Athlete badge!

P.S. Enjoying the Games in London? You might want to do a day-trip and check out Brighton. Yours truly recently spent a holiday there and I loved it!

Amsterdam

Voetbal kijken in Amsterdam doe je hier!

Vanaf 9 juni juicht Amsterdam zo hard dat ze het in Rotterdam kunnen horen. Voetbal kijken doe je met z’n allen in de kroeg of met een beetje mazzel buiten. Tupalo Amsterdam verzamelde deze week een lijstje van de beste plekken om onze jongens aan te moedigen.

Met stip het beste café om naar oranje te kijken is (al jaren) de Blaffende Vis. Misschien is het de massa oranje shirtjes rondom het café, misschien het feit dat het personeel harder juicht dan alle gasten bij elkaar of misschien het geschreeuw van de hele Jordaan dat op dit punt te horen is. Verwacht geen gigantische schermen maar een paar normale televisies in de hoeken van de kroeg. Geloof ons, die stijve nek de volgende morgen is het waard…

Als je eenmaal in de Jordaan bent en het is bij de Blaffende Vis te druk naar je smaak dan heb je een overdaad aan tweede keuzes. Aan de overkant kun je natuurlijk terecht bij Nol, aan het einde van de Westerstraat (of eigenlijk op de Noordermarkt) kun je naar ‘Oranje’ kijken bij Winkel 43 of je loopt de hoek om naar Proust of Finch.

Vergeleken met onze andere favoriete ‘voetbalcafé’s’ tref je op het WestergasTerras een zee van ruimte aan. Normaal al een fijne plek voor een drankje en nu een goede keuze om Oranje aan te moedigen. Relaxt vanuit een Fatboy of op het randje van je stoel.

Voetbal kijken aan het water? Dat kan best, wij kiezen in dat geval voor Strand Zuid, een van de grootste stadstranden van Amsterdam waar je sowieso al geweldig kunt relaxen en dus net zo goed naar het voetbal kijken. Na de wedstrijd hoef je overigens niet naar huis, een DJ helpt je met fijne plaatjes de feestvreugde voort te zetten of je verdriet te vergeten. Voor een avond Strand Zuid moet je wel een kaartje kopen.