Browsing Category

Events

Community, Events, Vienna

When Cashmob meets Christmas Shopping…

Die Adventzeit – die vermeintliche Zeit der Besinnlichkeit – steht vor der Tür, und wie so oft haben einige von uns schon damit begonnen sich wie alle Jahre wieder in erster Linie auf die Frage zu besinnen “WAS SCHENK ICH NUR DIESES JAHR?!?!”. Nun. Möglicherweise haben wir da einen Vorschlag für Euch! Schon im Rahmen des Instawalks im Herbst diesen Jahres hat uns unser Weg in die Westbahnstraße ins west of vienna geführt – einem kleinen Laden, der im Mai 2012 von Christian Zagler und Bernd Gruber gegründet wurde, und sich auf Toy und Fun Cams spezialisiert hat.

Ganz nach dem Motto “Dinge, die wir nicht brauchen, aber unbedingt haben müssen”, würden wir uns sehr über eine Toycam unterm Weihnachtsbaum freuen. Und genau deshalb würden wir Euch gerne die Gelegenheit geben, uns (oder auch Euren Lieben und Liebsten) eine solche zu kaufen und veranstalten deshalb den nächsten Cashmob* im west of vienna!

Die “Hard Facts”:

WANN?
4. Dezember 2012, 18:30 – 19:30+

WO?
west of vienna
Westbahnstrasse 25/2, 1070 Vienna

Die “Soft Facts”:

Es gibt Punsch und Kekse, aber in erster Linie viele tolle Toy und Fun Cams zum ausprobieren und einkaufen!


*Cash Mob? Was war das nochmal?

Die Regeln:

– Bring einen Freund! (Oder zwei oder drei…)
– Gib min. 10 Euro aus und kauf Dir (oder in diesem Fall Deinen Lieben) was Schönes!
– Sprich mit mindestens 2 Menschen, die Du davor noch nicht kanntest!
– Have (a lot of) fun!

In den nächsten Tagen wird noch ein Spotlight mit noch mehr Infos zum Shop auf unserem Blog folgen; alle Updates zum Cash Mob im west of vienna gibt’s inzwischen auf Facebook und auf Twitter! Liken und Followen highly recommended! Selbstverständlich gibt’s auch ein Facebook Event zur Veranstaltung. :)

Wir sehen uns am 4. Dezember und freuen uns auf Euer Kommen!

fink lambchop
Community, Contests, Events, Vienna

Zwei Konzerte an kalten Novembertagen

Wir bei Tupalo sind nicht nur KaffeegenießerInnen und Food-Nerds, einige von uns sind wahre MusikfanatikerInnen. Immer auf der Suche nach neuen Bands, Singer-SongwriterInnen und DJs, die uns tagsüber mit deren Musik unterhalten, während wir arbeiten. Und wenn uns dann einE KünstlerIn oder eine Band besonders gut gefällt, warten wir, bis es in einer unserer Lieblingslocations in Wien ein Konzert gibt, um das Ganze live genießen zu können.

Im November werden wir uns zwei Konzerte bestimmt nicht entgehen lassen:
Am 13.11. beehrt Fink die Arena und wird diese mit einer erweiterten Band beschallen. Im August durfte ich ihn schon in Budapest am Sziget bewundern und ich kann wirklich nur allen empfehlen, ihn sich mindestens einmal anzusehen. Die Atmosphäre, die bei seinen Konzerten herrscht, ist atemberaubend. Eine ungefähre Vorstellung davon vermittelt das folgende Video:

Am darauffolgenden Sonntag, dem 18. November, kommt Kurt Wagner mit Lambchop ins WUK. Lambchop werden vermutlich Stücke aus ihrem neuen Album “Mr. M” spielen. Wer die Band noch nicht kennt, kann sich im offizellen Video zu “Gone Tomorrow” von Kurts einzigarter Stimme hinreißen lassen – eventuell sogar so sehr, dass der Wunsch entsteht, ihn bei seinem Konzert zu besuchen!

Na, Lust bekommen, auf eines der beiden Konzerte zu gehen?

Wir teilen nämlich gerne und verlosen deshalb 2×2 Tickets für das Konzert von Lambchop am 18. November und 1×2 Tickets für das Konzert von Fink am 13. November!

Mitmachen ist ganz einfach!
Continue Reading

Community, Events, Rotterdam

Cash mob XL Survivial Guide

Aankomende zaterdag zien we je bij de Cash Mob XL in het Oude Noorden. Ben je al een beetje voorbereid? Voor de newbies onder ons hebben we een Cash Mob XL survival guide samengesteld. Geheel serieus bedoeld uiteraard… *wink wink*


Tip 1

Neem een vriend(in) mee! Wij staan compleet achter het motto ‘hoe meer zielen, hoe meer vreugd’. Ook wel zo fijn om je nieuwe aankopen te laten goedkeuren.

Tip 2

Check van tevoren of je stufi/loon/kinderbijslag is gestort. Zo gênant als je saldo niet toereikend is met zo’n horde mensen achter je.

Tip 3

Al bedacht hoe jij al je nieuwe fijne spulletjes gaat vervoeren? Een rugzak is weer ‘in’ maar heeft het gevaar hele schappen om te gooien. Het beste kun je zo’n kekke Tupalo tote bag gebruiken. Heb je er nog geen een? Geen nood, we nemen ze mee.

Tip 4

Het Oude Noorden is hip en urban. Denk daar over na als je bij je kledingkast staat ‘s ochtends.

Tip 5

De Cash Mob XL is een leuke manier om andere fervente Rotterdammers te ontmoeten. Dus was je handjes, poets je tandjes en glimlach!

Tip 6

Trek je stevige stapperts aan. De afstanden in het Oude Noorden zijn niet zo ver, maar wellicht moet je nog een sprintje trekken om als eerste dat ene speciale item te bemachtigen.

Tip 7

Roep vooral dat je een ervaren Cash Mobber bent. ‘Ik weet nog goed, die eerste bijeenkomt.’ In krakerige stem, met dromerige blik uiteraard. Dat dit nog maar editie 2 is maakt niet heel veel uit. Toch?

Tip 8

Kom met het openbaar vervoer, de fiets of de benenwagen. Het heet Cash Mob, geen Cash Traffic Jam, right?

Tip 9

Ontbijt, maar niet té uitgebreid. Want we kunnen nu al voorspellen dat we Baklava en bonbons tegenkomen.

Tip 10

Maak foto’s en Twitter/Facebook/Instagram ze onder de hashtag #CMXL010! Gewoon, omdat we dan altijd de foto’s nog hebben.

Tot zaterdag!

Community, Events, Local Businesses, Vienna

Ein Nachmittag ganz im Zeichen des Kaffees

Letzten Samstag wurde gecoffeewalkt in Wien und wir haben uns im Rahmen des letzten Tupalo.com Get Together einen Nachmittag lang mit unserem allerliebsten Heißgetränk beschäftigt, das uns täglich frühmorgens in den Tag begleitet.

Bei strahlendem Sonnenschein ging es, ausgehend vom neu eröffneten Spirali in Wieden (welches übrigens täglich bis warme Küche bietet!), von der kaffeefabrik ins POC – People on Caffein und weiter ins kaffeemodul, bis man sich auf einen kleinen Absacker im Radlager in der Westbahnstraße einfand.

Unser Trainingsprogramm zum Trainee Barsita:

In der kaffeefabrik: Brasilianische Cupping – inkl. Rohkaffee beurteilen, Unterschiede feststellen, etc.

Im POC – People on Caffein: Filterkaffee, alle Zubereitungsmethoden werden gezeigt, die Unterschiede sichtbar gemacht und dann Kaffee verkostet

Im kaffeemodul: Espressomaschine- Espresso Verkostung, Milchschäumen, Latte Art

Die leichte Koffeinüberdosis bei all dem Verkosten und Ausprobieren haben wir alle dann eigentlich gerne in Kauf genommen und Danuta’s Tweet bringt die Sache auf den Punkt:
Danke an alle, die dabei waren! Es war ein toller Nachmittag!
PS: Mehr Fotos von der Veranstaltung gibt’s übrigens auf Facebook. Viel Spaß damit! :)
Community, Contests, Events, Vienna

Der Tupalo.com Guide zur Langen Nacht der Museen in Wien

Kommenden Samstag ist es wieder soweit und die Lange Nacht der Museen lädt österreichweit dazu ein, spätabends das eine oder andere Museum zu erkunden. In Wien nehmen gleich 121 Institutionen an der Aktion teil und so fällt die Wahl nicht leicht, wo man dann nun zuerst hinschauen soll. Deshalb haben weir von Tupalo.com, diesmal einen kleinen aber feinen und etwas… ähm… anderen Museumsguide mit skurillen, spannenden, kleinen und witzigen Museen , die Ihr nicht verpassen solltet. für Euch zusammengestellt.

 

 

48er Museum – Normalerweise kennt man die 48er ja nur als orange Männer im Dienste der Gesellschaft, doch auch ein ganzes Museum ist ihnen gewidmet. Das schauen wir uns an.

bahnorama – Ob man nachts besonders viel zu sehen bekommt, von der Bahnhofsbaustelle ist die eine Frage, aber lässig ist das bahnorama allemal!

Brennpunkt – Museum der Heizkultur – Die Tage werden kürzer, der Himmel grauer und das Wetter kälter. Genau richtig ein paar Informationen für die kalte Jahreszeit im Museum für Heizkultur einzuholen, oder?!

Dialog im Dunkeln – Wie selbstverständlich verlassen wir uns auf unsere Sinne. Doch was, wenn plötzlich das Sehen nicht mehr ist und man im Dunkeln die Welt erkunden muss? Dieses Museum gibt Antwort auf diese spannende Frage.

Kaffee Erlebnismuseum – Wer diese Woche den Tag des Kaffees verpasst hat, der solle definitiv auf einen Besuch im Kaffee Erlebnismuseum vorbeischauen.

Kaiser Franz Joseph Hutmuseum – Gut behütet lebt es sich am besten. Das wusste offenbar auch schon der Kaiser.

Rapideum – Perfekt für alle Fussballfans! (Anmerkung: Was es alles gibt… :D)

Wiener Schuhmuseum – Schuhshopping. Ein beliebtes Hobby, wie wir wissen. Nur logisch, dass es dann auch ein Museum zu genau diesem tragenden Thema gibt, oder?! ;)

Sektkellerei Schlumberger – Ein edler Tropfen ist ja eigentlich nie verkehrt. Ganz viel davon gibt’s in der Sektkellerei Schlumberger.

Schokomuseum – Perfekt für alle Naschkatzen!

Ist Euer Lieblingsmusuem in unserer Liste dabei gewesen? Nein? Dann lasst uns per Kommentar unter diesem Blogpost oder Mail an marketing (at) tupalo (dot) com bis 17:00 am 4. Oktober wissen, welches Museum Ihr gerne während der Langen Nacht der Museen besuchen wollt. Unter allen TeilnehmerInnen verlosen wir 3×2 Tickets für die Lange Nacht der Museen.

Viel Glück! :)

Community, Events, Local Businesses, Rotterdam

Cash mobbing XL Rotterdam

Tupalo.com en Urban City Guide Rotterdam organiseren een cash mob in Rotterdam op zaterdag 13 oktober. Daar zien we jullie graag bij! Afgelopen april organiseerde Tupalo Rotterdam de eerste cash mob ever in Rotterdam. Dit werd met zoveel enthousiasme ontvangen dat we het ‘dunnetjes’ over gaan doen met een cash mob XL.

Wat is dat cash mob-gebeuren ook al weer? Het idee achter een cash mob is om mensen te motiveren om lokale, kleine bedrijven te bezoeken en daar, met z’n allen, centjes uit te geven. Hiermee geef je de onderneming een economisch zetje in de rug. Een win-win situatie voor zowel onderneming als cash mobber, want de deelnemende bedrijven geven deze dag een leuke korting, goodie bag of give-away. Een win voor ons, want wij zien mensen graag blij!


Check in met je Tupalo app bij één van de deelnemende spots tijdens Cash Mob XL en own die felbegeerde Cash mob Badge!

 

We verzamelen tussen 12.00 en 12.30 bij Nika koffie en thee op de Benthuizerstraat 94a genietend van een door ons gesponsorde koffie of thee. Om 12.30 vertrekken we richting Bash, Olala Chocola, The icing on the cake, Branco delicatessen en & designshop. Schrijf je snel in!

De ‘regels’:

– Neem een vriend mee!
– Ontdek nieuwe lokale shops…

– Geef minstens 10 € uit
– Maak nieuwe vrienden
– Have a great time! :)

Volg alle updates rondom wat nu al het leukste event van oktober beloofd te worden via de Facebook page en/of Twitter account! Tot de 13e!

Announcements, Community, Events, Vienna

We’re further instagraming Vienna. Come join us.

From the 20th until the 22nd the Wiener Einkaufsstraßen Festival takes place and the 21st we’ll happily party along while exploring the Westbahnstraße and surroundings by smartphone. The Festival’s motto is “Beweg Dich!” (“Get Moving!”) and their wish is our command! We’ll (insta-)walk from MuseumsQuartier towards Urban Loritz Platz – passing by numerous interesting shops and some nice graffiti – where refreshments await out sporty participants!

Insta-what?! Never heard about an event where people explore their city while using the photo app Instagram? Here’s some information about the phenomenon. And / or check out our last instawalk, themed “Everyday Poetry”!

Everyone is welcome to participate, whether you chose to use Instagram, a digital camera or even an analogue camera! The goal is to have a nice time mapping (a part of) the city. In photos. The result? At the end of the day you’ll be able to see a piece of the world through different eyes. (Almost) literally.

We’re very grateful for the warm welcome MuseumsQuartier Wien and Familie Westabahnstraße give us on / along our way!

We’ll meet you on friday the 21st at the MUMOK staircase at 16:30. Want to join? Then make sure to RSVP on Facebook! We can hardly wait!

Community, Events, Local Businesses, Vienna

Es wird wieder geinstawalkt!

Von 20-22. September steigt in Wien das Wiener Einkaufsstraßen-Festival und wir feiern mit, indem wir am 21. September die Westbahnstraße und die umliegende Gegend via Instagram erkunden.

Die Westbahnstraße macht unter dem Motto “Beweg Dich!” beim Festival mit und dieser Wunsch ist uns Befehl. ;) Bewegen werden wir uns vorbei an bunten Shops und noch bunteren Graffitis vom MuseumsQuartier Wien bis zum Urban Loritz Park, wo eine kleine Erfrischung auf alle Mitgeher- und MitfotografInnen wartet.

Was ist nun ein sogenannter Instawalk? Mehr Infos zu der ersten Veranstaltung dieser Art zum Beispiel gibt’s HIER.

WICHTIG: Alle sind willkommen – egal ob mit Instagram, Digitalkamera oder Analoggerät ausgerüstet. Ziel ist es, die kleinen aber feinen Momente entlang der Strecke einzufangen und so eine Fotocollage der Gegend gemeinsam zu gestalten.

Was das bringt? Es gibt anderen die Gelegenheit, die Welt für einen kurzen Moment mal durch die Augen bzw. Linse anderer FotografInnen zu sehen. Das Ergebnis des letzten Instawalks zum Thema “Everyday Poetry” zum Beispiel kann sich ja durchaus sehen lassen, oder?! :D

Unterstützt werden wir in unserem Unterfangen, diesmal vom MuseumsQuartier Wien sowie von der Familie Westbahnstraße, die uns in ihren Geschäften entlang der Strecke willkommen heißt. Danke dafür! <3

Treffpunkt: Freitag, 21. September um 16:30 im MuseumsQuartier Wien am unteren Ende der Stufen zum MUMOK.

Zum Facebook Event geht’s übrigens HIER entlang. Wir freuen uns auf viele MitgeherInnen!

Community, Contests, Events, Vienna

Happy Birthday, Tiergarten Schönbrunn!

Der Tiergarten Schönbrunn feiert heuer seinen 260. Geburtstag und wie es sich für Geburtstagskinder so gehört, schmeißt auch der Tiergarten eine ordentliche Party am 6. Juli 2012, bei der den Besuchern so einiges geboten wird.

Wildlife meets Nightlife heißt es und so öffnet der Park erstmals bis Mitternacht seine Pforten und gibt so den BesucherInnen die Möglichkeit das Areal und seine animalischen BewohnerInnen von einer ganz anderen Seite zu erleben. Doch neben dem “tierischen” Erlebnis wird auch an künstlerischer und musikalischer Unterhaltung einiges geboten. Unsere persönlichen Highlights: Bodypaintingtänzerinnen in „Tierkostümen“, eine Feuershow auf der ORANG.erie-Terrasse und eine Silent Disco auf dem Regenwaldhausplatz. Alle weiteren Details zum Programm finden sich hier.

Neugierig geworden und Lust bekommen in Schönbrunn die Nacht zum Tag zu machen? Ja? Super! Denn wir haben ganz exklusiv 2×2 Tickets für Euch! Lasst uns einfach per Kommentar unter diesem Post oder per E-mail an win(at)tupalo(dot)com wissen, welches Tier ihr schon immer in der nachtaktiven Version erleben wolltet. Unter allen, die mitmachen, verlosen wir am 3. Juli um 14:00 die Tickets.

UPDATE:

Es ist vollbracht. Wir haben unsere Gewinner. Und zwar Grienauer und Katherina! Wir gratulieren und wünschen eine einzigartige Nacht im Tiergarten Schönbrunn! Allen anderen sagen wir vielen Dank fürs Mitmachen

P.S.: Vielen herzlichen Dank auch an unsere heutige Glücksfee Melanie! :D

 

Events, Local Businesses, Vienna

3 Jahre NENI in Wien

Drei Jahre lang wird Wien nun also schon mit Haya Molchos leckerem Essen versorgt – wir gratulieren zum Geburtstag!

Mit dem NENI am Naschmarkt hat alles begonnen, zur 100-Jahres-Feier der Stadt Tel Aviv wurde 2009 der – damals noch temporäre – Tel Aviv Beach am Donaukanal ins Leben gerufen und im Winter 2010 folgte das NENI im Zweiten.

Kommendes Wochenende, am 30. Juni und 1. Juli, wird das dreijährige Bestehen ausgiebig gefeiert und wir haben das Jubiläum zum Anlass genommen, um Elior und Nuriel Molcho ein paar Fragen zu stellen..

 

Wie kam es zur Idee und Eröffnung des NENI am Naschmarkt?

Unsere Mutter Haya war immer schon leidenschaftliche Köchen und Gastgeberin, zuvor hatte sie etwa auch schon eine Cateringfirma. Als dann wir, Elior und Nuriel, unsere Universitätsstudien abgeschlossen hatten (Elior hat Event Management studiert, Nuriel Business und Spanisch), hat uns unsere Mutter gefragt, ob wir Lust hätten, mir ihr gemeinsam ein Restaurant zu eröffnen.

Das Ganze ist eigentlich durch eine Brainstorm-Session mit Freunden bei uns Zuhause entstanden. Wir überdenken und überanalysieren weniger, sondern handeln mehr aus Emotionen und guten Ideen heraus, die wir dann auch recht schnell verwirklichen. Den Namen “NENI” haben wir aus den Anfangsbuchstaben aller vier Söhne gebildet – Nuriel, Elior, Nadiv und Ilan.

Was ist das Besondere an der Israelischen Küche und welche Speisen sind “Klassiker”?

Die Israelische Küche ist ein eklektische Küche – eine Vermischung vieler Nationen und Herkünfte, wie das in Israel selbst ja auch auch der Fall ist. Continue Reading